Start Start Gästebuch Start Kontakt Über Uns Freitag Freitag SSF Freitag SSF Gallerie Freitag Öffnung Freitag Öffnung Gallerie Freitag Feuerwerk Samstag Samstag Barma Samstag Barma Gallerie Turnschuhdisko Donnerlütken Sonntag Sonntag Gallerie Flizzis 

Freitag SSF

10. -12. September 2010

Mit freundlicher Unterstützung von:

Landeskinderturnfest 2010 Gütersloh

Vor der Eröffnungsfeier fand auf dem Gütersloher Dreiecksplatz im Rahmen der Woche der Kleinen Künste das sogenannte „Kleinste Festival der Welt“ satt. Die zwei Jugendbands „Gone Astray“ und „Peachbox“ gaben ihre eigene Musik zum Besten und stimmten die zahlreich erschienenen Besucher auf die darauffolgende Eröffnungsfeier ein.Gone Astray:Gone Astray wurde 2007 in Gütersloh gegründet (ab 2009 mit neuer Besetzung) und besteht aus Dennis Paluch (Gitarre), Justus Maier (Gesang), John Wilkinson (Bass) und Timo Diers (Drums). Die Band hat ihren ganz eigenen Sound,

einzuordnen zwischen Alternative und Rock, der ihre Songs aus Eigenproduktion prägt. Genauso speziell ist auch ihre Performance auf der Bühne, die die Zuschauer in ihren Bann zieht. So kamen sie zum Beispiel2009 ins Finale des „Newcomer- Band- Contest in Live- Jam“, sowie ins Finale des „Herforder Grammies“.

Peachbox:Die vier Musiker David Müller (Bass, Gesang), Florian Müller (Gitarre), Sven Zumbrock (Drums) und Eduard Telik (Keyboards)tourten bereits 2007 als die Gewinner von „School Jam“ durch die USA und waren Vorprogramm zahlreicher bekannten Künstler (Sasha, Silbermond und viele mehr). Außerdem waren sie 2007 mit ihren eigenen Liedern im Groove- Rock Stil bei Rock am Ring zu hören. Ihre ausgefallene Musik, sowie die Charismatischen Künstler kommen immer wieder gut beim Publikum an, ob zum Zuhören oder zum Mittanzen

Gone Astray mit Liberating Smile (Impressionen vom Konzert)

Peach Box - Yeah Live


http://www.wtj-online.de http://www.peach-box.kestner-edv.de/ http://www.myspace.com/goneastraysound http://www.gueterslohtv.de/ 






Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.